Beta unterstützt Mini-WM des Hellweger Anzeiger

Im Sommer 2011 bekommt Deutschland die Chance auf ein erneutes Sommermärchen. Mit der ersten Frauen-Fußball-WM in unserem Land können wir eine eigene Geschichte schreiben.

 

Passend hierzu hat sich der Hellweger Anzeiger eine Mini-WM für 16 Grundschulen im Kreis Unna überlegt. Jede Grundschule vertritt ein Land, das bereits per Losverfahren zu geteilt wurde.

Gespielt wird parallel zur „großen WM“ im Montanhydraulik-Stadion in Holzwickede. Hier gibt es eine Tribüne für die Fans (Mitschüler, Freunde, Interessierte) aber auch ein DFB-Fußballabzeichen machen, Torwandschießen u.v.m.

Nicht nur der Fußball wird hier vermittelt. In einer Projektwoche lernen die Kinder viel von Ihrem vertreten Land. Sie lernen dort nicht nur die Hauptstadt kennen sondern versuchen sich so gut es geht mit dem Land zu identifizieren.

Bei dem Turnier wird es nur Siegerinnen geben, denn jede Teilnehmerin bekommt eine Medaille. Die vier besten Mannschaften dürfen Pokale mit nach Hause nehmen und „Weltmeisterinnen“ fahren zu einem besonderen Fußballspiel.  

Wir freuen uns die Patenschaft für die Gerhart-Hauptmann-Grundschule übernehmen zu dürfen. Diese wird Japan vertreten und natürlich alles geben um weit zu kommen. Nach den Osterferien werden wir die Mädchen kennen lernen und ihnen ab dann regelmäßig von den Geschehnissen berichten.

 

zur Übersicht

 

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns:

Gerne beraten wir Sie. Füllen Sie folgendes Formular aus (* Pflichtfeld):

Kontakt

  • Hafenweg 4
    59192 Bergkamen-Rünthe
  • 0 23 89 / 92 40-0
  • info@beta-eigenheim.de
  • Unter "Team" finden Sie Kontaktinformationen für Ihren persönlichen Ansprechpartner.