Dirk Salewski in Vorstand gewählt

Der Geschäftsführer unseres Unternehmen, Dirk Salewski, wurde am 06.05.2010 in den Bundesvorstand des BFW gewählt.

 

Walter Rasch, seit 2004 Präsident des BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen, ist am 06.05.2010 in der Jahreshauptversammlung des Spitzenverbandes in seinem Amt bestätigt worden. Auch die Vize- Präsidenten, Horst-Achim Kern von der PROHACON GmbH und Frank Vierkötter von der INTERHOMES AG wurden für eine weitere Wahlperiode berufen. Als Schatzmeister des BFW-Vorstandes wurde Dirk Lindner von der Lindner Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG bestätigt.

 

„Ich sehe das Votum als Bestätigung unserer erfolgreichen Arbeit an der Modernisierung des Verbandes in den vergangenen Jahren und freue mich persönlich über die Fortsetzung dieser interessanten Aufgaben“, erklärte Walter Rasch, der turnusmäßig aktuell auch den Vorsitz der BSI Bundesvereinigung Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft inne hat, nach seiner Wiederwahl.

 

Andreas Eisele von der DGC Dr. Grumme Consulting GmbH und Dr. Walter Winkelmann von der Wiederaufbau-Gesellschaft mbH treten an die Stelle der bisherigen BFW-Vorstandsmitglieder Dr. Josef Kastenberger (JK Wohnbau GmbH) und Dietmar Bücher (Dietmar Bücher Schlüsselfertiges Bauen). Dirk Salewski (beta Eigenheim- und Grundstücksverwertungsges. mbH) löst Dr. Andreas Potthoff (Dr. Ing. Potthoff GmbH & Co. KG) als Vertreter Nordrhein-Westfalens im erweiterten Bundesverstand des BFW in Berlin ab.

 

In den Vorstand wurden neu gewählt Andreas Ibel, Geschäftsführer der Ventana Immobilien GmbH und Dr. Christian Kube von der Becker & Kries Management GmbH & Co. Weitere BFW-Vorstandsmitglieder sind Karl Heinz Maerzke (HELMA Wohnungsbau GmbH & Co KG), Tilmann Schneider (BEWACON Immobilien GmbH), Karl Strenger (STRENGER Bauen und Wohnen GmbH) sowie Sönke Struck (Struck Wohnungsunternehmen GmbH).

 

Dem Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen als Spitzenverband der unternehmerischen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft gehören derzeit rund 1.600 Mitglieder und verbundene Unternehmen an. Sie verwalten momentan einen Wohnungsbestand von rund 3,1 Millionen Wohnungen sowie Gewerberäume von insgesamt rund 37,8 Millionen Quadratmetern Nutzfläche. Die im BFW zusammengeschlossenen Unternehmen kommen vor allem aus den Bereichen Projektentwicklung, Bauträger und Bestandsverwaltung und engagieren sich umfassend im deutschen Immobilienmarkt sowie zunehmend auch über die nationalen Grenzen hinaus. Die Produktpalette der freien Immobilien- und Wohnungsunternehmen reicht von Eigenheimen über Wohnanlagen, Bürokomplexe und Einkaufszentren bis hin zu Sonderwohnformen wie Seniorenimmobilien. Auch in der Altbausanierung sind BFW-Mitglieder zunehmend aktiv.

 

zur Übersicht

 

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns:

Gerne beraten wir Sie. Füllen Sie folgendes Formular aus (* Pflichtfeld):

Kontakt

  • Hafenweg 4
    59192 Bergkamen-Rünthe
  • 0 23 89 / 92 40-0
  • info@beta-eigenheim.de
  • Unter "Team" finden Sie Kontaktinformationen für Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Termine