Herne - kirschblüte

Auf dem Gelände einer ehemaligen Kindertagesstätte entstehen an der Gelsenkircher Straße 71 nach viel Detailplanung 22 neue Eigentumswohnungen, die das Architekturbüro Noweck + Pahmeyer GmbH aus Hamm entworfen hat. Zwei Kirschbäume, die unweit der ehemaligen Kita stan- den, habe dem beta-Projekt den Namen gegeben. beta Eigenheim setzt nach dem Abriss des alten Objektes im Oktober 2018  nun alles daran, dem Anspruch und den Vorstellungen des Architekten baulich gerecht zu werden und hat sich für eine sehr hochwertige Ausführung entschieden. Die einzelnen Objekte zeichnen sich durch viel Liebe zum Detail im Innen- und Außenbereich aus. Freuen Sie sich auf Ihre neue Eigentumswohnung.


// jetzt vormerken lassen

 

das bauvorhaben


Auf dem rund 2.200 Quadratmeter großen Grundstück sind 22 Wohnungen mit Größen von 61 bis 96 m2 und eine Tiefgarage mit 

20 Stellplätzen geplant. Hinzu kommen sieben Stellplätze im Außenbereich sowie eine Fahrradgarage.

 

Interesse? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.

der standort


Wer in Herne lebt, lebt mittendrin. Und das ist - nicht nur geographisch gesehen - wörtlich zu nehmen. Schließlich liegt die 160.000 Einwohner- Stadt nachweisbar mitten in der Stadt der Städte. Herne-Röhlinghausen ist der Mittelpunkt der Metropole Ruhr. Und weitaus attraktiver, als vielfach gedacht. Die Stadt ist für Unterneh- men ebenso wie für Bürger und Besucher. Logistik und Gesundheitswirt- schaft sind wichtige Arbeitgeber. Geliebt wird die Stadt aber vor allem für ihre schönen Plätze wie Schloss Strünkede und natürlich für die Cranger Kirmes. (Quelle: Stadtmarketing Herne)

sie interessieren sich für dieses projekt?

Jetzt vormerken lassen!

weitere neubauprojekte:


DORTMUND - Etzelweg


DORTMUND - Stadtrat-Cremer-Allee